Für die erfolgreiche Teilnahme an der ISAB-Diskurs 2014 soll eine Kurzpräsentation (10 bis 15 Minuten) zum Rahmenthema der Sommerakademie in Teamarbeit vorbereitet und vorgestellt werden. Die Präsentationsteams werden im Verlauf der Sommerakademie zusammengestellt. Die Vorbereitung erfolgt vor Ort mit Hilfe von Tutorinnen und Tutoren; ISAB-Diskurs 2014 unterstützt Sie also bei der Arbeit an Ihrer Kurzpräsentation.

Zu Beginn der Sommerakademie werden zu diesem Zweck Tandems gebildet. Ziel der Partnerarbeit im Verlauf der vierzehn Tage ist es dabei, interkulturelle Perspektiven zu einem der vier Themenfelder ›Theoretische Positionen der Diskursanalyse‹, ›Linguistische Diskursanalyse‹, ›Literaturwissenschaftliche Diskursanalyse‹ sowie ›Medienwissenschaftliche Diskursanalyse‹ zu erarbeiten.

Bei regelmäßiger Teilnahme und erfolgter Kurzpräsentation erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Zertifikat sowie eine Bescheinigung zum Erwerb von 5 Kreditpunkten (=ECTS), dies entspricht einer Stundenzahl von 56,5 Unterrichtsstunden.